Manchmal müssen wir nach der Lösung gar nicht suchen. Sie kommt von selbst zu uns. Wenn du mal genauer auf die Musik achtest, die du so hörst, wirst du erkennen, dass auch darin Botschaften liegen können.

Mir ging es z.B. so vor ein paar Jahren, als ich wochenlang über Probleme in einem Projekt nachgrübelte, jedoch vom Hin- und Her-Überlegen zu keiner Lösung kam. Als ich am Karfreitag mit Freunden bei einem klassischen Konzert war, sprach plötzlich die Musik zu mir. Die Worte „Ich habe genug“ der gleichnamigen Bach-Kantate flackerten plötzlich bildhaft vor meinem inneren Auge und ich wusste in diesem Moment, es ist Zeit das Projekt zu verlassen! Die Option, komplett aus dem Projekt auszusteigen, war mir bei den bisherigen Überlegungen gar nicht in den Sinn gekommen. In diesem Blitzlicht-Moment der Bach-Kantate wusste ich jedoch plötzlich in meinem tiefsten Inneren glasklar, dass nun der Moment gekommen ist, auszusteigen. Die Entscheidung traf ich noch in der selbigen Sekunde und ich ging als glücklichster Mensch aus dem Konzert.

Letzte Woche hatte ich ein ähnliches Musik-Erlebnis, wenn auch in einem ganz anderen Kontext. Als ich beim Urlaub ins Hotel eincheckte wurde live der Song „Nothing else matters“ von einem Pianisten und einem Gitarristen in der Hotel-Lobby aufgeführt. Ich freute mich über die schön gespielte Ballade als Begrüßung und ging ins Zimmer. Ein paar Tage später, als ich aus dem Hotel wieder auscheckte, stieg ich in ein Taxi und exakt in dem Moment des Abschieds vom Hotel lief im Radio das Lied „Nothing else matters“. Nanu? Gleicher Song beim Einchecken und beim Auschecken? Es gibt doch keine Zufälle! Will mir vielleicht das Lied etwas sagen? Zum allerersten Mal hörte ich bewusst auf den Liedtext und – wow – es durchzuckte mich direkt bei den Worten: „Life is ours, we live it our way! All these words I don’t just say and nothing else matters!” Das war genau die Zusammenfassung meiner Gedanken, die ich während meiner Urlaubstage hatte, als ich mir vornahm ein neues, ungewöhnliches Projekt anzugehen. Bestärkt in meinem Vorhaben verließ ich lächelnd das Taxi und setzte meine Reise fort ….

Welches Lied möchte dir etwas sagen? Hast du schonmal bewusst zugehört und den musikalischen Botschaften gelauscht?